iPadblogzine Appicon

Sonntag, 27. Mai 2018

iPadblogzine ist ein Blog und Magazin rund um das iPad und digitale Kultur.

Epic Win – GTD als RPG?

Die Veröffentlichung von Epic Win liegt nun mittlerweile etwas zurück, jedoch umso mehr hatten wir die Möglichkeit die Level-Up-Your-Life App ausgiebig zu testen. Es handelt sich hierbei um eine äußerst nerdige und spaßige Getting-Things-Done App, aber aufs wesentliche reduziert – mit einem hohen Spaßfaktor. Das Prinzip von Epic Win liest sich recht einfach: Erledige Deine Dinge und ziehe dadurch deinen Character hoch. Verbinde den daily shit mit dem Angenehmen.

Spieler von RPGs wie World of Warcraft oder  Diablo etc. erledigen ihre Aufgaben stets in freudiger Erwartung auf neuen „Loot“ (Virtuelle Gegenstände, um seinen Character auszurüsten), Erfahrungspunkten und Gold. Los geht es mit der Erstellung seines eher skurril anmutenden Helden nach der Wahl der Klasse wird ein Name vergeben.

Man hat nun die Möglichkeit einmalige Aufgaben und individuelle Punktevergaben anzulegen, oder auch wiederkehrende wie z.B. Müll rausbringen, 30 Min. Gitarre spielen oder größere Projekte wie Keller ausmisten. Es gibt verschiedene Kategorien wie Intellect, Stamina usw. für die Aufgaben, die sich später auf die Character-Bildung auswirken.

Je nach Anzahl der Erledigungen, und somit steigender Punkte-Zahl erhält man die oben genannten Belohnungen. Möchte man dies kundtun bzw. sich mit seinen Freunden messen gibt es hierzu innerhalb der App zwei Schnittstellen für Twitter und FaceBook, die den jeweiligen Loot oder ein Level-Up auf Knopfdruck als Status-Update auf die Websites verteilen.

Aus grafischer Sicht haben die Entwickler hier sehr gute Arbeit geleistet und einen eigenen, witzigen Illustrationsstil verwendet. Die App unterstützt das Retina-Display und unterstützt die gelungene Atmosphäre mit lustigen Sounds.

Fazit: Nach wie vor ein innovatives Konzept, mit dem man sich gut selbst organisieren kann und quasi doppelt belohnt wird. Kaufempfehlung!

Preis: 2,39 EUR
Link: Epic Win für iPhone* (Affiliate Link)
Entwickler: Rexbox & SuperMono

Google AdSense hilft uns, dass Blogzine weiterzuführen.

2 Kommentare zu “Epic Win – GTD als RPG?

  1. leli sagt:

    huhu,
    habt ihr das mal auf dem ipad ausprobiert? sieht es da aus wie hund oder hält es sich in grenzen? (über sinn und unsinn der app auf dem ipad will ich mal ned disktuieren, mir gehts hier nur darum ob es sich sehen lassen kann, oder nicht)

    lg leli

  2. ao sagt:

    @leli: Wir haben Epic Win ausschließlich auf dem iPhone getestet. Grundsätzlich empfehle ich immer native Apps für das iPad zu verwenden. Ich nutze Wallet als iPhone App auf dem iPad, aber auch nur aus Mangel einer nativen Version. Freude macht das nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPadblogzine.de respektiert Menschen und Marken. Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!

iPadblogzine (@ipadblogzine)
Ausprobiert: Anker Wireless Pad
SiteLock