iPadblogzine Appicon

Dienstag, 17. Juli 2018

iPadblogzine ist ein Blog und Magazin rund um das iPad und digitale Kultur.

iOS 8.1.1

iOS 8.1.1 Apple verteilt das nächste Update für iOS auf seine Downloadserver. Mit iOS 8.1.1 behebt Apple ein Menge Bugs auf dem iPad, iPhone und iPod touch und will die Performance auf älteren iOS Geräten verbessert haben.

Neben Verbesserungen beim iCloud-Drive Sync soll nun endlich auch die Sortierung der App-Erweiterungen funktionieren.

Heise.de verweist darauf, dass iOS 8.1.1 auch mögliche Probleme mit WLAN-Verbindungen verbessern sollte. (via Mac&i)

Wer bereits iOS 8 auf seinem Gerät nutzt, sollte auf jeden Fall updaten. iOS 8.1.1 steht wie gewohnt via iTunes oder Over the Air auf dem Gerät unter Einstellungen > Allgemein > Softwareaktualisierung zur Verfügung.

Denkt an ein Backup vor dem Update!

Schreibt uns eure Erfahrung in die Kommentare, gerade die Performance und WLAN-Stabilität interessiert uns sehr.

Google AdSense hilft uns, dass Blogzine weiterzuführen.

1 Kommentar zu “iOS 8.1.1

  1. Rej sagt:

    Das Tastaturverhalten unter iOS 8.1.1 fühlt sich bei unserem iPad mini der 1. Generation nicht wirklich performanter an. Die Animation beim Starten von Apps und das Swipen des Homescreens fühlen sich hingegen wirklich ein bisschen smoother an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPadblogzine.de respektiert Menschen und Marken. Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!

iPadblogzine (@ipadblogzine)
Ausprobiert: Anker Wireless Pad
SiteLock