iPadblogzine Appicon

Mittwoch, 21. November 2018

iPadblogzine ist ein Blog und Magazin rund um das iPad und digitale Kultur.

iOS 7 und OS X 10.9 auf der WWDC 2013

Am kommenden Montag startet Apples alljährliche Entwicklerkonferenz WWDC im Moscone Center, San Francisco. Ab 19:00 Uhr MEZ informieren wir euch via Livetweet über die Keynote-Highlights.

Update 17:34 Uhr: Apple streamt die Keynote heute ab 19:00 MEZ live auf den Apple TV und ins Web. Wir haben uns dazu entschieden den Livetweet abzusagen und empfehlen euch stattdessen den Livestream.

Eine Preview auf die Entwicklerversionen von iOS 7 und OS X 10.9 auf der WWDC Keynote gilt als sicher. Das Moscone Center wird nun für die Konferenz ausgestattet und erste Plakate machen die Vorstellung von Apples mobilen und Mac-Betriebssystem nun quasi offiziell.


wwdc2013__io7_9to5___credits_andrew_stern
(Credits: 9to5.com — Andrew Stern)

wwdc2013__osx__macstories
(Credits: macstories.com)


macstories bietet erneut einen lesenswerten Roundup zur diesjährigen WWDC: Liveblog: WWDC 2013 Edition

Sehr wahrscheinlich hält die WWDC auch weitere Hardware für uns parat, neue MacBook Pro und MacBook Air Modelle beherrschen die aktuelle Gerüchteküche, für den rund erneuerten Mac Pro ist es wohl noch zu früh, die mögliche Intel-Prozessorgenerationen wird für Herbst erwartet. Allerdings wäre die WWDC der perfekte Zeitpunkt für eine neue Mac Pro Vorstellung. Lassen wir uns überraschen.

Wir bleiben also gespannt und freuen uns auf einen spannenden Montagabend.

Google AdSense hilft uns, dass Blogzine weiterzuführen.

2 Kommentare zu “iOS 7 und OS X 10.9 auf der WWDC 2013

  1. Dirk sagt:

    Schade, ich habe eure Livetweets gerne gelesen. Wünsche euch nen schönen Fernsehabend :-)

  2. andj sagt:

    @Dirk: Danke — wünsche ich dir auch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPadblogzine.de respektiert Menschen und Marken. Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!

iPadblogzine (@ipadblogzine)
Ausprobiert: Anker Wireless Pad
SiteLock