iPadblogzine Appicon

Dienstag, 17. Juli 2018

iPadblogzine ist ein Blog und Magazin rund um das iPad und digitale Kultur.

Neues auf der WWDC 2016

Die WWDC 2016 ist vorbei und Apple zeigt uns mit macOS Sierra, iOS 10, watchOS 3 und tvOS 10 einen Ausblick auf die kommenden Betriebssysteme für iPad, iPhone, Mac, Apple Watch und Apple TV. Die Keynote war dieses Jahr ziemlich lange, es gibt viel Neues, aber eigentlich keine großen Überraschungen.

WWDC 2016 hero

iOS 10

iOS 10 Homescreen hero Apples zehnte iOS Version bringt wieder einmal ziemlich viel Neues auf das iPad und iPhone. Angefangen beim neuen Homescreen mit Rich notifications und mehr 3D-Touch Unterstützung. Nach neun Jahren verabschiedet sich Apple von Slide to unlock, künftig müssen wir auf den Homebutton drücken, um das iOS Gerät zu entsperren. Dafür wacht euer iPad oder iPhone zukünftig auf, wenn ihr es anhebt — ein ganz nettes Feature.

iOS 10 Apple Music hero Mit iOS 10 bekommen wir zudem eine runderneuerte Musik App und Apple Music Interface. Die Nachrichten App bekommt in iOS 10 einige Features von Snapchat, Facebook Messenger und Googles Allo. iMessages werden nicht nur bunter und interaktiver, zukünftig können Entwickler auch App Extensions für die Nachrichten App programmieren und so den Funktionsumfang erweitern. Wohin das führt, sehen wir gerade beim Facebook Messenger.

iOS 10 wird im Herbst erscheinen und kompatibel ab dem iPad mini 2 und dem iPhone 5 sein. Nur der aktuelle iPod touch (6. Generation) wird noch unterstützt. Im Juli startet die offizielle Public Beta und wir können euch dann ein bisschen mehr — und vor allem ausführlicher über iOS 10 berichten.

macOS Sierra

Aus OS X wird macOS und dank Siri könnt ihr nun mit euerm Mac sprechen. Neben Siri für den Mac unterstützt das neue macOS auch Apple Pay für Webseiten, aber nur in den Ländern, in denen auch Apple Pay verfügbar ist — leider immer noch nicht bei uns.

watchOS

watchOS 3 herowatchOS 3 ist vor allem eines — schnell. Mit der neuen Version für Apples Smartwatch kommt auch eine Art App-Switcher auf die Uhr, so könnt ihr schneller zwischen einzelnen Apps wechseln. Ihr könnt zudem jede Menge neue Watch Faces nutzen und selber erstellen. Zusammen mit macOS Sierra lässt sich euer Mac zukünftig automatisch „unlocken“, wenn ihr mit der Uhr am Rechner sitzt.

tvOS

Das neue Betriebssystem für den Apple TV bekommt neben einem dunklen UI-Theme, verbesserter Siri-Unterstützung und neuer Remote App auch HomeKit Unterstüzung.

Bildquelle: apple.com

Google AdSense hilft uns, dass Blogzine weiterzuführen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPadblogzine.de respektiert Menschen und Marken. Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!

iPadblogzine (@ipadblogzine)
Ausprobiert: Anker Wireless Pad
SiteLock