iPadblogzine Appicon

Montag, 27. Januar 2020

iPadblogzine ist ein Blog und Magazin rund um das iPad und digitale Kultur.

iOS 13.3 Update

Mit iOS 13.3 ist das nächste Update für iOS und iPadOS nun da. iPadOS 13.3 ist das 7. Punktupdate für iOS/iPadOS 13. Das Update sorgt für mehr Stabilität und Sicherheit auf dem iPad und iPhone. Ihr solltet es schnell installieren.

Visual iPadOS Homescreen
iPadOS 13.3

iPadOS 13.3 und iOS 13.3

Das neueste Update für iPadOS und iOS behebt eine Reihe Bugs und Sicherheitslücken, bringt aber auch neue Features in die Bildschirmzeit App. Die Punkt-Updates von iOS solltet ihr rasch installieren, anstatt lange zu warten. Somit schützt ihr eure iOS-Geräte vor potenziellen Angriffen am besten.

Bildschirmzeit

Mit der Bildschirmzeit erhaltet ihr einen visuellen Überblick über eure Nutzungsgewohnheiten auf dem iPad oder iPhone. Die Bildschirmzeit zeigt euch zum Beispiel welche Apps ihr lange benutzt oder wie viele Mitteilungen ihr erhaltet aber auch, wie häufig ihr euer Gerät entsperrt. Außerdem könnt ihr Zeitlimits für die Nutzung von Apps definieren, auch für eure Kinder. In der Bildschirmzeit könnt ihr nun festlegen wie Kinder mit den Apps FaceTime, Nachrichten und Telefon kommunizieren dürfen. Ihr könnt eine spezielle Kontaktliste für Kinder anlegen und verwalten, damit diese auf den Geräten der Kinder erscheint.

Bugfixes Nr. 7 mit iOS 13.3

iPadOS 13.3 behebt Probleme beim Laden neuer E-Mails in Mail und beim Löschen von E-Mails aus Gmail-Konten. Bildschirmfotos können nun wieder ordentlich über Nachrichten verschickt werden und Zuschnitt und Anmerkungen werden in der Fotos App gespeichert. Sprachmemos können wieder mit anderen Apps geteilt werden. Das Update sorgt dafür, dass der Status von Mobile Daten in der Einstellungen App richtig gesetzt bleibt. Zu guter Letzt schaltet sich der Dunkelmodus nun wieder aus, wenn er auf intelligent gesetzt ist.

Einen Überblick zu iPadOS 13 und iOS 13 Updates könnt ihr auf Apples Supportseite nachlesen: Informationen zu iPadOS-Updates

Mehr Sicherheit

Das aktuelle Update auf iPadOS 13.3 und iOS 13.3 behebt Sicherheitslücken in CallKit, FaceTime, Fotos, WebKit und dem Kernel des mobilen Betriebssystems.

Weitere Infos zu den Sicherheits-Bugs bekommt ihr auf Apples Supportseite: Informationen zum Sicherheitsinhalt von iOS 13.3 und iPadOS 13.3 🔗

Diesen Artikel solltet ihr auch lesen
taeser iPad 10,2" (2019)

Neues 10,2″ iPad (2019)

Ade 9,7-Zoll iPad
Google AdSense hilft uns, dass Blogzine weiterzuführen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPadblogzine.de respektiert Menschen und Marken. Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!

iPadblogzine (@ipadblogzine)
👓 Neu: AirPods Pro
SiteLock