iPadblogzine Appicon

Sonntag, 17. Dezember 2017

iPadblogzine ist ein Special Interest Blog & Magazin rund um das iPad und digitale Kultur.

Q4’17

Apple veröffentlicht die Quartalszahlen für das vierte Finanzquartal 2017. Auch im Q4’17 gibt es Überraschungen, denn eigentlich gilt es als schwächere Verkaufsphase für iPhones und iPads, bevor im Herbst die neuen iOS-Geräte in den Verkauf kommen.

 

TL;DR

Apple legt bei allen Verkäufen und Umsätzen (Service und andere Produkte) zu.

 

Die Verkaufszahlen im Überblick:


46,6 Mio. iPhones (+2,4 % gegenüber Q4’17)
10,3 Mio. iPads (+11,9 % gegenüber Q4’17)
5,3 Mio. Macs (+10,4 gegenüber Q4’17)
3,2 Mio. € andere Produkte (+39,1 % gegenüber Q4’17)
8,5 Mio. € Services (+34,9 % gegenüber Q4’17)


Der Umsatz im vierten Quartal 2017 lag bei 52,6 Milliarden US-Dollar. Der Umsatz außerhalb der USA liegt bei auf 62 %.

Zitat Tim Cook (Apple CEO): … Wir freuen uns, ein sehr erfolgreiches Geschäftsjahr 2017 mit einem Rekordumsatz im vierten Quartal, einem Wachstum gegenüber dem Vorjahr in all unseren Produktkategorien und unserem bisher besten Quartal für Services abschließen zu können …
— Quelle: Apple.com

Wer alle Zahlen des aktuellen Finanzberichtes lesen möchte, kann hier nachschauen: Apple gibt Ergebnisse für das vierte Quartal bekannt

Google AdSense hilft uns, dass Blogzine weiterzuführen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPadblogzine.de respektiert Menschen und Marken. Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!

iPadblogzine (@ipadblogzine)
Unser Twitter Moment #WWDC 2017
SiteLock