iPadblogzine Appicon

Sonntag, 19. August 2018

iPadblogzine ist ein Blog und Magazin rund um das iPad und digitale Kultur.

iOS 8.1

iOS 8.1 Apple verteilt seit heute das ersehnte Update auf iOS 8.1 und viele Nutzer hoffen auf neue Features, Bugfixes und vor allem eine bessere Performance bei älteren iPads und iPhones.

Features

Mit dem aktuellen iOS Update führt Apple den mobilen Bezahldienst Apple Pay in den USA ein, wir müssen wohl noch ein paar Monate darauf warten. Zusätzlich kehrt das Album Mein Fotostream wieder in die Foto App zurück und Apple startet die iCloud-Fotomediathek als Beta. Diese könnt ihr in Einstellungen > iCloud > Fotos > iCloud-Fotomediathek (Beta) aktivieren — aber Vorsicht — eure gesamte Mediathek wird in die Cloud gespeichert. Ihr solltet euch vorher überlegen, ob ihr das wirklich möchtet.

Bugfixes

Die Bugfixes in iOS 8.1 sind recht zahlreich, das Update

Heise verweist darauf, dass iOS 8.1 insgesamt fünf Sicherheitslücken schließt.
(via Mac&i)

Performance

Auf unseren aktuellen iPads merken wir keine besondere Verbesserung der Performance unter iOS 8.1 und auch auf dem iPad mini (1. Generation) fühlt sich iOS 8.1 nicht wirklich flüssiger an.

Wer bereits auf iOS 8 aktualisiert hat, sollte auf jeden Fall updaten. iOS 8.1 steht wie gewohnt via iTunes oder Over the Air auf dem Gerät unter Einstellungen > Allgemein > Softwareaktualisierung zur Verfügung.

Denkt an ein Backup vor dem Update!

Informationen zum Update findet ihr auf der Apple Support Seite, derzeit nur in englisch: iOS 8.1

Google AdSense hilft uns, dass Blogzine weiterzuführen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPadblogzine.de respektiert Menschen und Marken. Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!

iPadblogzine (@ipadblogzine)
Ausprobiert: Anker Wireless Pad
SiteLock