iPadblogzine Appicon

Sonntag, 09. August 2020

iPadblogzine ist ein Blog und Magazin rund um iPad und digitale Kultur.

WWDC: iPadOS 14

Unser Blick richtet sich nun auf die Vorstellung von iPadOS 14 in der WWDC-Keynote. 🤔 Das mobile Betriebssystem fürs iPad bekommt zwar ein paar neue Features spendiert, ein bisschen enttäuschend war der Ausblick aber schon.

Keynote Slide
iPadOS 14 Keynote-Übersicht

TLDR;
Dieses Jahr liegt der Fokus nicht auf iPadOS 😓 sondern auf iOS und macOS

Für iPadOS gibt es nicht so viel Neues

Die hohen Erwartungen des letzten Jahres an iPadOS konnte Apple bei der diesjährigen WWDC nicht erfüllen. In 2020 liegt der Fokus wohl mehr auf iOS und dem kommenden Mac Betriebssystem.

Und obwohl iPadOS und iOS weiterhin den selben Unterbau haben und sich die meisten Features teilen, verzichtet Apple auf ein langersehntes iOS-Feature im neuen iPad Betriebssystem. Dazu später mehr Drama …

Seitenleiste in iPadOS 14 Betriebssystem
Seitenleiste und neue Icons in iPadOS 14 – Quelle:apple.com


Design und Seitenleiste wie in macOS

Das User Interface wurde etwas aufpoliert. Apple bringt eine ganze Reihe neuer Icons und Symbole in das mobile Betriebssystem. Und nun gibt es eine Art globale Seitenleiste in der horizontalen Ansicht in Apps, wie beispielsweise Fotos, Dateien, Notizen, Kalender und Apple Music. Damit erinnern die Apps ein wenig an den Finder und Apps in macOS. Ich habe den Eindruck, dass das gesamte mobile Betriebssystem des iPad ein wenig mehr nach Ich-kann-das-gleiche-wie-auf-dem-Mac-machen aussehen soll.

Die Spotlight-like Suche

Wenn ihr auf dem iPad zukünftig sucht, werdet ihr euch auch an die Spotlight-Suche in macOS und ein bisschen auch an Alfred erinnert fühlen. Mit der neuen Suche könnt ihr auf Apps, Kontakte, Dateien und alles mögliche direkt vom Homescreen aus zugreifen.

iPad mit iPadOS 14 Betriebssystem
Suche in iPadOS 14 – Quelle:apple.com

Handschrifterkennung: Scribble

Das größte Feature in iPadOS 14 ist dieses Jahr wahrscheinlich Scribble, so zumindest nennt Apple die Handschrifterkennung mit dem Apple Pencil. Der Wermutstropfen folgt aber schon gleich 🔜: Scribbles wandelt die Eingaben in Einagbefeldern um, also nicht den gesamten Text, den ihr in allen Apps schreibt. 😓 Scribbles funktioniert derzeit leider auch nur in englischer und chinesischer Sprache. Allerdings gibt es auch zwei wirklich coole Features: Umkreist ihr einen Text mit dem Apple Pencil, wird dieser ausgewählt. Wenn ihr Text hingegen durchstreicht, wird er gelöscht.

screenhot Widgets in iOS 14
Widgets in iOS 14 – Quelle:apple.com

Das Drama mit den App Widgets

Mit iOS 14 bringt Apple ein sehnlichst erwartetes Feature auf das iPhone. Das App-Raster auf dem Home-Bildschirm wird nach dreizehn iOS-Versionen endlich um Widget-Funktionen erweitert. Mit Widgets, können Apps Zugriff auf ihre Funktionen auf dem Home-Bildschrim bereitstellen. So könnt ihr beispielsweise die Podcast- oder Musik-App direkt benutzen. Widgets können dabei in 3 verschiedenen Größen angelegt werden. Zusätzlich bietet Apple, mit App Library in iOS 14, eine Funktion, die Apps automatisch nach Kategorien sortiert darstellt und häufig genutzte Apps in diesen unterschiedlichen Kategorien hervorhebt. 🔜 Beide Funktionen stehen aktuell nicht in iPadOS 14 zur Verfügung. 🤬

iPad mit iPadOS 14 Betriebssystem
Widgets in iPadOS 14 – Quelle:apple.com

Die Widgets bleiben auf dem iPad weiterhin am linken Rand des Displays „kleben“ und wandern nicht auf den gesamten Home-Bildschirm des iPad. Warum nur, Apple?

Kompatibel mit ziemlich vielen iPads

Zum Schluss noch eine gute Nachricht. Das neue iPadOS 14 kommt im Herbst auf alle iPads, die auch von iOS 13 unterstützt werden. Hier folgt die Geräteliste:

12,9″ iPad ProiPad 9,7″ 2018
11″ iPad ProiPad 9,7″ (2017)
10,5″ iPad ProiPad mini 5 (2019)
9,7″ iPad ProiPad mini 4 (2015)
10,5″ iPad Air (2019)
9,7″ iPad Air (2014)
Diesen Artikel solltet ihr auch lesen
teaser iPad Pro 2020

iPad Pro 2020

Neue Hardware, aber kein LED-Display.
Zurück icon
Category icon
Vor icon
Google AdSense hilft uns, dass Blogzine weiterzuführen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

iPadblogzine.de respektiert Menschen und Marken. Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!

iPadblogzine (@ipadblogzine)
👓 Neu: AirPods Pro
SiteLock