iPadblogzine Appicon

Montag, 15. Oktober 2018

iPadblogzine ist ein Blog und Magazin rund um das iPad und digitale Kultur.

iPad 2 mit neuem A5-Prozessor

Apple A5 Apple hat anscheinend mit der Markteinführung des neuen iPad (3. Generation) nicht nur den Preis des Vorgängers reduziert, sondern dem iPad 2 Wi-Fi auch einen neuen Apple A5-Prozessor spendiert. Der neue A5-Chip verwendet die 32-Nanometer-Technologie und ist dadurch sparsamer, bzw. muss weniger gekühlt werden. Die Folge: die Akkulaufzeit des aktualisierten iPad 2 soll in einigen Tests um 15-30% höher sein, als beim Vorgängermodell.

Apple hat die neue Chip-Architektur zwar bisher noch nicht offiziell bestätigt, das aktualisierte iPad trägt aber die neue Modelnummer iPad2,4. Diese lässt sich beispielsweise mit der App Geekbench* (Affiliate-Link) auslesen.

Mit einer höheren Akkulaufzeit und dem günstigen Preis (ab 399 EUR) ist das iPad 2 immer noch ein sehr gutes interessantes Gerät.

Google AdSense hilft uns, dass Blogzine weiterzuführen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPadblogzine.de respektiert Menschen und Marken. Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!

iPadblogzine (@ipadblogzine)
Ausprobiert: Anker Wireless Pad
SiteLock