iPadblogzine Appicon

Sonntag, 22. April 2018

iPadblogzine ist ein Blog und Magazin rund um das iPad und digitale Kultur.

iPad 9,7″ 2018

Hero iPad 9,7 2018

Apple aktualisiert das iPad mit 9,7-Zoll.

Am Ende war es dann gar nicht so spannend wie erhofft. Die Apple Online Stores gingen offline und somit war klar, dass Apple neue Hardware auf dem heutigen Bildungsevent vorstellen wird.

iPad mit A10 Fusion SoC und Apple Pencil Unterstützung

Das neue iPad 9,7″ erhält den Apple A10 Fusion SoC aus dem iPhone 7. Das ist erfreulich und ein deutlicher Geschwindigkeitsvorteil gegenüber der bisherigen iPad-Version und genug Leistung für kommende iOS-Updates. Das neue iPad 2018 erhält zudem die Apple Pencil Unterstützung wie das iPad Pro, das Display löst weiterhin mit 2048 x 1536 Pixeln bei 264 ppi auf. Auf das True Tone Display mit ProMotion Technologie müssten wir beim neuen iPad 9,7″ allerdings verzichten, dafür hat Apple aber auch am Preis gedreht. Das neue iPad 9,7″ gibt es schon ab erfreulichen 349,- Euro mit 32 GB/WiFi.

Das neue iPad gibt es in den Varianten:

Und wo wir schon gerade bei Kosten sind, den Apple Pencil müsst ihr für 99,- Euro noch extra kaufen.

Und sonst noch?

Das iPad 2018 gibt es in Farben  Space Grau, Silber und jetzt mit einem neuen Gold Farbton. Auf Apples Produktbildern sieht das neue Gold wie eine Mischung aus Bisherigem und dem alten Roségold aus — wirkt eigentlich ganz schick. Das Gewicht und Gehäusedesign bleibt auch beim iPad 2018 unverändert, wir behalten also den Touch ID Button zum Entsperren. Das rahmenlose Design wird wohl der kommenden iPad Pro Generation vorbehalten sein.

Was haltet ihr vom neuen iPad 9,7″ 2018? Schreibt uns in die Kommentare.


Bildquelle: Apple.com/de

Google AdSense hilft uns, dass Blogzine weiterzuführen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPadblogzine.de respektiert Menschen und Marken. Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!

iPadblogzine (@ipadblogzine)
Ausprobiert: Anker Wireless Pad
SiteLock