iPadblogzine Appicon

Donnerstag, 26. November 2020

iPadblogzine ist ein Blog und Magazin rund um iPad und digitale Kultur.

iPad mini 4

iPad mini 4 hero Apple wertet das iPad mini deutlich auf und stattet die vierte Tablet-Generation mit dem 64-Bit Apple A8 SoC (Prozessor und Grafikeinheit) und besserer Kamera aus. Damit schließt das iPad mini 4 technisch zu aktuellen Devices auf, in der Vergangenheit war dies ja nicht immer so.

Das iPad mini verwendet mit dem A8 SoC, denselben Chip wie das iPhone 6 und bietet jetzt eine 8 Megapixel Kamera auf der Rückseite, eine 1,2 MP Frontkamera, schnelles WLAN (802.11a/b/g/n/ac) und Bluetooth 4.2. Das 7,9-Zoll Retina Display löst hingegen immer noch mit 2048 x 1536 Pixeln auf. Das Gehäuse ist mit 6,1 mm nun noch etwas dünner als beim iPad mini 3.

Das iPad mini 4 gibt es mit 16/64/128 GB Speicher, die Farben bleiben mit Space Grau, Silber und Gold unverändert. Die Preise für das neue iPad mini 4 starten bei 389 € für das 16 GB/WLAN Model und enden bei stolzen 709 € für das 128 GB/LTE Model.
Bildquelle: Apple.com

Zurück icon
Category icon
Vor icon
Google AdSense hilft uns, dass Blogzine weiterzuführen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

iPadblogzine.de respektiert Menschen und Marken. Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!

iPadblogzine (@ipadblogzine)
👓 Neu: AirPods Pro
SiteLock