iPadblogzine Appicon

Montag, 13. Juli 2020

iPadblogzine ist ein Blog und Magazin rund um iPad und digitale Kultur.

Q4’16

Apple veröffentlich die Quartalszahlen für das vierte Finanzquartal 2016, das generell als eher ruhig anzusehen ist. Die neue iPhone- und iPad-Generation, die alljährlich im Herbst vorgestellt wird, ist im Q4 noch nicht maßgeblich berücksichtigt und viele Käufer warten in den Monaten Juli bis September mit dem Kauf neuer iOS-Geräte. Diesmal gilt: sowohl Umsatz als auch Gewinn waren im Q4, gegenüber dem Vorjahr, rückläufig.

Die Verkaufszahlen im Überblick:


45,5 Mio. iPhones (-5,2 % gegenüber Q4’15)
9,2 Mio. iPads (-6,1 % gegenüber Q4’15)
4,8 Mio. Macs (-15,8 % gegenüber Q4’15)
€ 2,3 Mio. andere Produkte (-23,3 % gegenüber Q4’15)
€ 6,3 Mio. Services (+24 % gegenüber Q4’15)


Der Umsatz im dritten Quartal lag bei 46,9 Milliarden US-Dollar, mit einem Netto-Quartalsgewinn von 9 Milliarden US-Dollar. Der Umsatz außerhalb der USA ist mit 62 % erneut etwas rückläufig.

Zitat Tim Cook (Apple CEO): … Wir sind begeistert über die Resonanz der Kunden auf iPhone 7, iPhone 7 Plus und Apple Watch Series 2 und über die unglaubliche Dynamik im Bereich Services, der um 24 Prozent gewachsen ist und wiederum einen neuen Allzeit-Rekord erzielt hat …
— Quelle: Apple.com

Wer alle Zahlen des aktuellen Finanzberichtes lesen möchte, kann hier nachschauen: Apple gibt Ergebnisse für das vierte Quartal bekannt

Zurück icon
Category icon
Vor icon
Google AdSense hilft uns, dass Blogzine weiterzuführen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

iPadblogzine.de respektiert Menschen und Marken. Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!

iPadblogzine (@ipadblogzine)
👓 Neu: AirPods Pro
SiteLock