iPadblogzine Appicon

Freitag, 20. Juli 2018

iPadblogzine ist ein Blog und Magazin rund um das iPad und digitale Kultur.

iPhone 4S “Item Description”

Etwas mehr als 24 Stunden bleiben nun noch für Spekulationen zur kommenden iPhone-Generation und Apple selbt sorgt mit der letzen iTunes 10.5 Beta 9 für ordentlich Zündstoff. Ob gewollt oder nicht, taucht in einer Einstellungsdatei der Betaversion die Bezeichnung iPhone 4S auf.

Als Platzhalterbilder sind je ein schwarzes und weißes CDMA-iPhone Icon verknüpft. Damit steht wohl fest, dass es morgen nur ein leicht verbessertes iPhone 4 geben wird. Apple würde zudem seinen zweijähigen Produktzyklus für komplett neue Gerätegenerationen einhalten. Es bleibt also nur die Hoffnung auf ein „one more thing“.

Die diesjährigen Gerüchte um ein oder mehrere neue iPhones waren schon extrem, unzählige Mockups wurden erstellt und in Autrag gegeben. Ein leicht verbessertes Gerät würde enormen Katzenjammer bei Fanboys und Analysten hervorrufen. Die Ewartungshaltung an Apple ist enorm und häufig übertrieben, denn neben der neuen Hardware kommt ja immerhin auch iOS 5 und iCloud.

Morgen ab 19:00 wissen wir auf jedenfall mehr. Bis dahin.

Bildquelle: 9to5Mac.com

Google AdSense hilft uns, dass Blogzine weiterzuführen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPadblogzine.de respektiert Menschen und Marken. Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!

iPadblogzine (@ipadblogzine)
Ausprobiert: Anker Wireless Pad
SiteLock