iPadblogzine Appicon

Montag, 18. November 2019

iPadblogzine ist ein Blog und Magazin rund um das iPad und digitale Kultur.

macOS 10.15 Zusatzupdate

Das erste Update für macOS 10.15 Catalina steht zum Download bereit – es handelt sich dabei aber um ein ergänzendes Update und bekommt deshalb keine neue Versionsnummer.

macOS Catalina Update für mehr Stabilität

Das Zusatzupdate für macOS Catalina sorgt während der Installation für mehr Stabilität. Einige Nutzer berichteten, dass der Setup-Assistent während der Update-Installation hängen bleibt oder das es Probleme mit bei der Verwendung von mehreren iCloud-Accounts gibt. Diese Bugs soll das ergänzende Update für macOS 10.15 nun beheben.

teaser macOS 10.15 Catalina
Erstes Update für macOS 10.15 Catalina ist da

Ob das Update auch mögliche Sicherheitslücken schließt ist nicht bekannt, allerdings wird das Update auch Nutzern angeboten, die schon auf macOS Catalina upgedated haben. Da stellt sich durchaus die Frage nach dem warum? Apple informiert in der Vergangenheit eher zögerlich über Sicherheits-Bugfixes, wie ein Blick auf die Supportseiten zeigt: Apple-Sicherheitsupdates 🔗

Das Update wird allen Mac-Nutzern empfohlen und über die Softwareaktualisierung angeboten. Der aktuelle Installer aus dem Mac App Store beinhaltet schon das Zusatzupdate.

Wie sind eure Erfahrungen mit macOS Catalina? Schreibt uns in die Kommentare. 👇🏻

Google AdSense hilft uns, dass Blogzine weiterzuführen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPadblogzine.de respektiert Menschen und Marken. Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!

iPadblogzine (@ipadblogzine)
👓 Neu: AirPods Pro
SiteLock