iPadblogzine Appicon

Freitag, 25. September 2020

iPadblogzine ist ein Blog und Magazin rund um iPad und digitale Kultur.

Neues MacBook Air (2020)

Apple kümmert sich nicht nur noch um das iPhone und iPad, das beliebte MacBook Air bekommt neue Hardware spendiert und wird im Preis gesenkt. 👋🏻

TL;DR
Neue Tastatur, schnellere Hardware und günstiger – was will man mehr?

Wollt ihr euch ein neues MacBook Air kaufen? Oder seid ihr vielleicht noch unschlüssig in der Kaufenscheidung, ob ihr lieber ein älteres MacBook Air zum Supergünstig-Preis kaufen sollt. Wir hoffen, dass euch dieser Blogpost eine kleine Entscheidungshilfe bietet.

Tastatur vom MacBook Air 2020
Magic Keyboard im MacBook Air 2020

MacBook Air mit neuer Tastatur

Das neue Magic Keyboard, was Apple im 16-Zoll MacBook Pro erstmals vorgestellt hat, bekommt das neue MacBook Air (2020) nun als nächster Mac verbaut. Der Scherenmechanismus des Magic Keyboards soll die vergangenen Probleme mit Apples Butterfly-Tastaturen vergessen machen. Die neue Tastatur bietet einen angenehmen und leisen Tastenhub.

Schnellere Hardware im MacBook Air

Im neuen MacBook Air werkelt erstmals auch ein Core i5 Quad-Core Prozessor. Apple bietet als günstigste Option zwar noch einen Dual-Core an, diese Variante sollte man aber wirklich nicht wählen. Die Onboard-Grafik ist aktuell der Intel Iris Plus Graphics Chip, naja.

Dafür stecken erstmals auch mindestens 256 GB Flash-SSD als Speicher im MBA, beim 4-Kern MacBook Air sogar 512 GB. Apple verdoppelt quasi den Speicherplatz. Apple verbaut nun auch im MacBook Air den Apple T2 Security Chip. Dadurch wird der Startvorgang von macOS abgesichert und eine Datenverschlüsselung für die SSD gewährleistet.

Was bleibt gleich?

8 GB RAM sind weiterhin die Standardausstattung, ihr könnt maximal 16 GB als Build-to-Order Option kaufen. Mit Touch-ID könnt ihr euch weiterhin anmelden und mehr als zwei USB-C (Thunderbolt 3) Anschlüsse gibt es nicht. Die Farben bleiben ausnahmsweise mal unverändert: Silber, Space Grau und Gold bleiben die Farboptionen fürs Gehäuse. Apple verbaut weiterhin das 13,3-Zoll Retina-Display mit 2560 x 1600 Pixeln bei 227 ppi, wie beim Vorgängermodell.

Die Preise sind gefallen ↘️

Der Einstiegspreis des MacBook Air 2020 ist um 50 Euro gefallen.

13,3-Zoll MacBook Air • Core i3 Dual-Core • 256GB • 8GBab 1.199 €
13,3-Zoll MacBook Air • Core i5 Quad-Core • 512GB • 8GBab 1.499 €
Diesen Artikel solltet ihr auch lesen
teaser iPad Pro 2020

iPad Pro 2020

Viel neue Hardware, aber kein Mini-LED Display.
Zurück icon
Category icon
Vor icon
Google AdSense hilft uns, dass Blogzine weiterzuführen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

iPadblogzine.de respektiert Menschen und Marken. Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!

iPadblogzine (@ipadblogzine)
👓 Neu: AirPods Pro
SiteLock