iPadblogzine Appicon

Montag, 24. September 2018

iPadblogzine ist ein Blog und Magazin rund um das iPad und digitale Kultur.

Q2’16

Apple veröffentlich die Quartalszahlen für das zweite Finanzquartal 2016 und zeigt schwächere Verkaufszahlen aber steigenden Umsatz bei den Services, wohl dank Apple Music, iCloud Drive und den App Stores.

Die Verkaufszahlen im Überblick:


51,1 Mio. iPhones (+16,3 % gegenüber Q2’15)
10,2 Mio. iPads (-20,6 % gegenüber Q2’15)
4,0 Mio. Macs (+11,1 % gegenüber Q2’15)
€ 2,1 Mio. andere Produkte (+31,2 % gegenüber Q2’15)
€ 5,9 Mio. Services (+20,4 % gegenüber Q2’15)


Der Umsatz im zweiten Quartal lag bei 50,6 Milliarden US-Dollar, mit einm Netto-Quartalsgewinn von 10,5 Milliarden US-Dollar. Der Umsatz außerhalb der USA liegt mit 67 % stabil.

Zitat Tim Cook (Apple CEO): … Wir sind mit dem kontinuierlich starken Umsatzwachstum bei den Services sehr zufrieden, dank der unglaublichen Stärke des Apple Ökosystems und unserer wachsenden Basis von über einer Milliarde aktiver Geräte …
— Quelle: Apple.com

Wer alle Zahlen des aktuellen Finanzberichtes lesen möchte, kann hier nachschauen: Apple gibt Ergebnisse für das zweite Quartal bekannt

Google AdSense hilft uns, dass Blogzine weiterzuführen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPadblogzine.de respektiert Menschen und Marken. Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!

iPadblogzine (@ipadblogzine)
Ausprobiert: Anker Wireless Pad
SiteLock