iPadblogzine Appicon

Dienstag, 17. Juli 2018

iPadblogzine ist ein Blog und Magazin rund um das iPad und digitale Kultur.

WWDC News: Mac OS X Lion


Apple zeigt uns auf der WWDC Keynote das nahezu fertige Release von Mac OS X 10.7. Mehr als 250 neue Feature verspricht uns Apple, wirklich interessant scheint die Unterstützung für Multitouch-Gesten – gerade auf mobilen Macs, der Vollbildmodus für Apps, AirDrop, sowie Auto Save und Versions – eine Art Time Machine für einzelne Dokumente.

Die meisten der vorgestellte Features kannten wir bereits. Apple konnte uns dennoch überraschen, zum einen mit dem Preis, zum anderen mit dem Distributionsweg. Die neue Version des Mac Betriebssystems wird cirka 24 Euro kosten (angekündigt: $29). Kaufen kann man Mac OS X Lion ab Juli ausschließlich im Mac App Store. Die cirka 4 GB große Datei muss man sich auf den Mac laden und dann installieren, ob der häufig angewandte „clean install“ des Betriebssystems so möglich sein wird bleibt abzuwarten. Voraussetzung für das Upgrade auf Lion ist das aktuelle OS X 10.6.

Mehr Informationen zu Mac OS X Lion

Sobald Mac OS X Lion offiziell erschienen ist testen wir es ausführlich und stellen euch das neue Mac Betriebssystem vor.

Bildquelle: Apple.com

Google AdSense hilft uns, dass Blogzine weiterzuführen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPadblogzine.de respektiert Menschen und Marken. Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!

iPadblogzine (@ipadblogzine)
Ausprobiert: Anker Wireless Pad
SiteLock