iPadblogzine Appicon

Montag, 16. Mai 2022

iPadblogzine ist ein Blog und Magazin rund um iPad und digitale Kultur.

Das neue iPad Air ´22

Nach dem Apple Event ist vor neuer Hardware. Apple stellt das neue iPad Air 2022 auf dem März-Event vor. Soweit so klar? Es gibt trotzdem viel zu besprechen, denn das Prosumer Tablet macht dem Pro-Modell erneut ordentlich Konkurrenz.

TL;DR
10,9″ Display ➕ M1-Chip ➕ 12 Mp Kamera ➕ USB-C 💯

iPad Air Keynote Slide
iPad Air 2022 Keynote Slide (Bildquelle: apple.com)

Das neue iPad Air bleibt ein Prosumer Tablet

Apples Frühlingsevent ist und bleibt ein iPad-Event. O. k. – dieses Jahr gab es noch das langersehnte neue 27″ Display und den neuen Mac Studio. Viel wichtiger für uns ist aber das neue iPad Air. Apples Midrange-Tablet war schon immer ein Prosumer Gerät. Viel Leistung für wenig(er) Geld, im Vergleich zu den Pro-Modellen. Und was soll ich sagen? So bleibt es auch diesmal. Im neuen Tablet werkelt nun auch der M1-Chip. Den verbaut Apple bereits iPad Pro, MacBook Air, 13″ MacBook Pro, Mac mini und im 24″ iMac. Im iPad Air 2022 steckt der 8-Kern CPU+GPU M1-Chip mit 8 GB RAM. Damit ist auch das Air-Tablet auf Desktop-Niveau angekommen. Das Gehäuseformat und das 10,9-Zoll Display bleiben unverändert. Das Liquid Retina Display hat eine Bildschirmdiagonale von 27,7 cm und löst mit 2360 x 1640 Pixeln bei 264 ppi auf. Mit dem Apple Pencil der 2. Generation könnt ihr auf dem Display kritzeln.

iPad Air in 5 Farben
Die neuen Farben

Der Touch ID Sensor steckt in der oberen Taste. Ich liebe dieses Feature und vermisse so sehr bei den iPhones.

Neue iPad-Generation bedeutet bei Apple auch immer neue Farben. Das iPad Air gibt es in Space Grau, Polarstern, Rosé, Violett, Blau.

Touch ID Sensor
Touch ID Sensor

Kameras mit 12-Megapixel

Die Kameras wurden deutlich aufgewertet. Nun stecken vorne und hinten jeweils eine 12-Megapixel-Kamera. Hinten mit ƒ/1.8 Blende, 5x digitaler Zoom und Cinematic Video­stabilisierung. Und auch auf der Frontseite ist jetzt eine 12-Megapixel-Kamera verbaut, sogar mit Ultraweitwinkel-Linse, 122° Sichtfeld, ƒ/2.4 Blende und ebenfalls Cinematic Video­stabilisierung. Zusätzlich unterstützt die FaceTime Kamera im Air den Folgemodus.

Und sonst noch?

Der USB-C Anschluss ist schneller und unterstützt 10 Gbit/s. Das ist ordentlich und auch auf MacBook-Niveau. Im Lieferumfang ist ein 20W USB‑C Ladegerät enthalten. iPads gibt es bekanntermaßen als WiFi- und WiFi+Mobilfunk-Variante. Neben WLAN 6 mit 2,4 und 5 GHz und Bluetooth 5 unterstützt die Cellular-Variante jetzt erstmals den 5G Mobilfunkstandard. Das neue iPad Air ist mit dem Magic Keyboard 💶 und dem Smart Keyboard Folio 👍🏻 kompatibel. Ihr könnt jetzt nur noch zwischen 64 und 256 GB Flash-Speicher wählen.

Auf apple.com könnt ihr die verschiedenen iPad-Modelle vergleichen.

Preise und Ausstattung

O. k., wir müssen auch über die Preise sprechen.

iPad Air • 64 GB • Wi-Fi679,- €
iPad Air • 64 GB • Wi-Fi + 5G849,- €
Diesen Artikel solltest du auch lesen

Apple Event im März´22

Apple lädt zum alljährlichen Media-Event im März
Zurück icon
Category icon
Vor icon
Google AdSense hilft uns, dass Blogzine weiterzuführen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

iPadblogzine.de respektiert Menschen und Marken. Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!

iPadblogzine (@ipadblogzine)
👓 Neu: AirPods Pro
SiteLock