iPadblogzine Appicon

Samstag, 20. Juli 2019

iPadblogzine ist ein Blog und Magazin rund um das iPad und digitale Kultur.

iPad Air 2019

iPad Air 2019 Ansicht mit Webseite

Wieder da: das neue iPad Air 2019

Apple überrascht diesmal schon ein wenig. Kurz vor dem Media Event am 25. März gehen die Stores offline und kurze Zeit später gibt es ein neues iPad und neues iPad mini. Neu? Irgendwie kommt einem das neue iPad Air aber bekannt vor. Genau, das erste iPad Air ging Anfang November 2013 in den Verkauf und der Nachfolger iPad Air 2 wurde bis März 2017 verkauft.

Kein günstiges iPad

Das neue iPad Air ist nicht günstig. Letztes Jahr hat Apple das 9,7" iPad 2018 vorgestellt und viele mit dem günstigen Preis überrascht. Prompt legten auch die Verkaufszahlen von Apples Tablet wieder zu. Und das 2018 iPad ist immer noch ein tolles Gerät. Und nun – das neue iPad Air ist gut ausgestattet, startet aber auch bei 549 € 😕.

Vieles ist bekannte beim iPad Air

Das neue iPad Air hat ein 10,5" Retina Display und löst mit 2224 x 1668 Pixeln bei 264 ppi auf. Das True Tone Display unterstützt den P3 Farbraum. Im Inneren werkelt der A12 Bionic SoC aus dem aktuellen iPhone Xs. Auch die Anschlüsse sind bekannt: Lightning Port und Klingenanschluss. Entsperrt wird das iPad Air 2019 mit Touch ID. In der Rückseite steckt eine 8 Megapixel Kamera mit ƒ/2.4 Blende. Vorne fotografiert eine 7 Megapixel Kamera mit ƒ/2.2 Blende und Retina Blitz. Stereo-Laut­sprecher und 2 Micros gabs auch schon beim iPad. Auch bei den Farben gibt sich Apple nicht sehr mutig: Space Grau, Silber und Gold.


Bild iPad Air und Smart Keyboard

Zubehör und Preise

Selbst das Zubehör kennen wir irgendwie schon von vergangenen iPads. Das iPad Air 2019 biete Apple Pencil (1. Generation) Unterstützung und bekommt ein Smart Keyboard mit normal großer Tastatur als Zubehör.

Das neue 10,5" iPad Air ist wirklich kein Schnäppchen und kommt Anfang April in die Stores:

64 GB WiFi 549 €
64 GB WiFi+LTE 689 €
256 GB WiFi 719 €
256 GB WiFi+LTE 859 €

Fazit

Zugegeben, das iPad Air 2019 bietet sehr gute Hardware, ist aber auch nicht günstig. Als preisgünstige Alternative verkauft Apple das 9,7" iPad weiter und hat das iPad mini aktualisiert.

Google AdSense hilft uns, dass Blogzine weiterzuführen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPadblogzine.de respektiert Menschen und Marken. Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!

iPadblogzine (@ipadblogzine)
👓 Neue AirPods
SiteLock