iPadblogzine Appicon

Dienstag, 20. November 2018

iPadblogzine ist ein Blog und Magazin rund um das iPad und digitale Kultur.

Apple aktualisiert die MacBook Pro Modelle

Die Gerüchte der letzten Tage um neue MacBook Pros haben sich bewahrheitet, Apple stellte heute die neuen Notebook Modelle vor.

Die Gehäuse bleiben unverändert, im Inneren ist allerdings viel Neues zu entdecken. Alle MacBooks verwenden die neuen Intel Sandy-Bridge-Prozessoren, die neue Schnittstelle Thunderbolt (besser bekannt als Light Peak), neue Grafikprozessoren von AMD und FaceTime HD Kamera.

Das kleine 13-Zoll MacBook Pro gibt es mit Dual-Core Core i5 und Core i7 Prozessor und AMDs integrierter Prozessorgrafik HD 3000. In den 15- und 17-Zoll Geräten sind neue Quad-Core Core i7 CPUs und verschiedenen AMD Radeon-Grafikkarten verbaut. Laut Apple ist die Prozessor- und Grafikleistung bis zu 2x schneller im Vergleich zu den Vorgängermodellen. Die Bildschirmauflösung bleibt bei allen MacBook Pros unverändert, ebenso die Build-to-Order Optionen für das 15- und 17-Zoll Modell.

Das kleine 13-Zoll MacBook Pro gibt es ab 1.149 Euro zu kaufen, das 15-Zoll Modell startet bei 1.749 Euro.

Eine schöne Übersicht der einzelnen Modelle bietet Apple auf seiner Website:
Alle MacBook Pro im Vergleich

Erste Benchmarks des MacBook Pro 13-Zoll Core i5 und 15-Zoll Core i7 gibt es bei Macnotes.de nachzulesen:
Macnotes.de

Bildmaterial: Apple.com

Google AdSense hilft uns, dass Blogzine weiterzuführen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPadblogzine.de respektiert Menschen und Marken. Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!

iPadblogzine (@ipadblogzine)
Ausprobiert: Anker Wireless Pad
SiteLock