iPadblogzine Appicon

Donnerstag, 26. Januar 2023

iPadblogzine ist ein Blog und Magazin rund um iPad und digitale Kultur.

Q4’13

Wir warten darauf, dass iPad Air zu testen, aber in bekannter Tradition informieren wir euch über Apples aktuelle Quartalszahlen — zumindest die Geräteverkäufe interessieren uns. Apple gab gestern Abend die Quartalszahlen für das vierte Finanzquartal 2013 bekannt.

Die Verkaufszahlen im Überblick:


33,8 Mio. iPhones (+26 % gegenüber Vorjahr)
14,1 Mio. iPads (+1 % gegenüber Vorjahr)
4,6 Mio. Macs (-6 % gegenüber Vorjahr)
Leider finde ich keine bestätigten Zahlen für die iPods.


In vierten Quartal hat Apple 60 % des Umsatzes außerhalb der USA erwirtschaftet. Der mir bekannte bisher höchste Wert.

Das iPad verkauft sich im vierten Quartal beständig gut, obwohl bekannt sein dürfte, dass im Herbst die jeweils neue Generation auf den Markt kommt. Ein zögerliches Konsumentenverhalten ist wohl kaum zu erkennen. Das neue iPad Air und iPad mini mit Retina Display werden sicherlich absolute Verkaufsschlager, das kommende Quartal wird also um ein vielfaches spannender.

Apples Aufsichtsrat hat eine Bardividende von 3,05 US-Dollar pro Stammaktie bekannt gegeben. Die Dividende wird zum 14. November 2013 an jene Aktionäre ausbezahlt, die am Ende des Geschäftstages des 11. November 2013 Stammaktien besitzen.
—Quelle: Apple.com

Zitat Tim Cook (Apple CEO): „Wir freuen uns auf das Weihnachtsgeschäft mit unseren neuen iPhone 5c und iPhone 5s, iOS 7, dem neuen iPad mini mit Retina Display und dem unglaublich dünnen und leichten iPad Air, neuen MacBook Pros, dem radikal neuen Mac Pro, OS X Mavericks und der nächsten Generation von iWork- und iLife-Apps für OS X und iOS.“
—Quelle: Apple.com

Wer alle Zahlen des aktuellen Finanzberichtes lesen möchte, kann hier nachschauen: Apple gibt Ergebnisse des vierten Quartals bekannt (de)

Teaser Q4’13

Apple Store Derzeit gibt es eine lohnenswerte Aktion in der Apple Store App — Temple Run: Oz...

Category icon
Teaser Q4’13

Mit Flipboard kann man durchaus seine Feeds lesen. Die Stärke von Flipboard sehe ich eher im beliebigen Lesen von „zusammengestellte Magazinen“...

Google AdSense hilft uns, dass Blogzine weiterzuführen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

iPadblogzine.de respektiert Menschen und Marken. Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!

iPadblogzine (@ipadblogzine)
👓 Neu: AirPods Pro
SiteLock