iPadblogzine Appicon

Sonntag, 22. September 2019

iPadblogzine ist ein Blog und Magazin rund um das iPad und digitale Kultur.

Neue Hardware: Apple Tag?

In den Betas von iOS 13 finden sich Hinweise auf eine neue Hardwarekategorie von Apple. Stellt Apple auf der kommenden Keynote wirklich nach Apple Watch und Homepod eine komplett neue Hardwarekategorie vor?

visual Apple Tag
Mögliche neue Hardware: Apple Tag

Next Big Think: Apple Tag

In der ersten Beta von iOS 13 hat Steve Moser 🔗 und später 9to5Mac 🔗 Hinwiese auf einen Tag 1,1 entdeckt und nun hat Macrumors 🔗 ein (Stellvertreter-)Bild der Hardware aus dem Betacode gezeigt. Dies ist durchaus ein üblicher Weg neue Hardware oder -generationen aufzuspüren.

Ein Bluetooth Tracker von Apple

Codenamed B389 soll ein runder Tracking-Tag sein, ähnlich wie der Bluetooth-basierte Tracker von Tile 🔗. Apples Tracking-Tag wird hingegen in die neue Find My App in iOS 13 integriert sein und erlaubt es euch, Gegenstände dank des Apple Tag einfach über die App wiederzufinden. Das Koppeln des Tags über Bluetooth soll ebenso einfach wie bei den AirPods oder dem Homepod funktionieren. Sobald euer iPhone die Reichweite des Tags verlässt, bekommt ihr eine Push-Mitteilung. Ihr könnt in der App aber „Safe Locations“ konfigurieren, so dass ihr bspw. in diesen Bereichen nicht ständig erinnert werdet.

Update:
Laut Gerüchteküche wird Apple zudem Augmented-Reality zum Aufspüren des Apple Tag verwenden. Sobald ihr die Kamera in den Raum haltet, soll mittels AR-Visualisierung angezeigt bekommen, wo sich der Apple Tag befindet.

Preise und Verfügbarkeit

Ich finde es allerdings schon recht ungewöhnlich, dass es bisher keine Leaks aus Zulieferkreisen gibt. Deshalb gibt es auch keine Infos zu möglichen Preisen und Verfügbarkeit. Ich hoffe trotzdem Apple stellt den Apple Tag auf der Keynote am 10. September vor.

Erfahrung mit dem Tile Tracker

Ich hatte den Tile Tracker vor ein paar Jahren einmal ausprobiert und mein Fazit war eher gemischt.
TL;DR Man konnte über die Tile App einen Ton abspielen lassen, um das Gerät bswp. in der Wohnung zu lokalisieren, das hat auch relativ gut funktioniert. 👍🏻 Das Tracking in der App wahr eher unzuverlässig. Der große Nachteil des Tile war aber die festverbaute Batterie – kein Akku 😱 – somit konnte man den Tile der ersten Generation nur ca. 1 Jahr nutzen und musste ihn dann wegwerfen. 👎🏻

Diesen Artikel solltet ihr auch lesen
Teaserbild iPad 2019

Warten auf neue iPads

Gerüchte: wann kommen neue iPads?

Was haltet ihr vom Apple Tag? Schreibt uns in die Kommentare. 👇🏻

Google AdSense hilft uns, dass Blogzine weiterzuführen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPadblogzine.de respektiert Menschen und Marken. Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!

iPadblogzine (@ipadblogzine)
👓 Neue AirPods
SiteLock