iPadblogzine Appicon

Dienstag, 24. November 2020

iPadblogzine ist ein Blog und Magazin rund um iPad und digitale Kultur.

Apple Event am 15. September ’20

Es ist so weit, das Warten auf das alljährliche Apple Event im Spätsommer hat ein Ende. Apple lädt zur Keynote am Dienstag, den 15. September um 19:00 Uhr ein. Und doch wird dieses Jahr alles ein wenig anders werden.

Einladung Apple Event am 15. September
Apple lädt zum Event am 15. September 2020

Das Apple Event wird anders

Es ist Spätsommer und das bedeutet Apple stellt die neue iPhone-Generation vor. Außerdem steht im Herbst das Update auf die nächste Version der Betriebssysteme iOS und iPadOS zum Download bereit. Alles wie immer!? Dieses Jahr wird vermutlich aber alles eine wenig anders. Das Apple Event wird weitesgehend ohne Journalisten, geladene Blogger und Influencer im Apple Park auskommen müssen. Danke COVID-19 🦠 – Kappa. Ob die Keynote nur als Videoaufzeichnung wie bei der WWDC abgehalten wird oder ob Tim Cook und Co. live auf der Bühne im Steve Jobs Theater stehen, erfahren wir erst am kommenden Dienstag.

Keynote: iPhone ist klar. Kommt auch ein neues iPad?

Gerüchte und Leaks zum iPhone 12 gibt es ja schon seit Monaten zur Genüge und wir werden hier im Blogzine sicherlich auch über das neue Design der kommenden iPhone-Generation bloggen.

Update – 14.09.
Derzeit häufen sich die Gerüchte, dass Apple nicht das iPhone 12 und iPhone 12 Pro auf dem morgigen Media Event vorstellen wird. Aufgrund der Pandemiesituation soll es zu Entwicklungs- und Produktionsverzögerungen gekommen sein. Stattdessen wird es ein weiteres Event im Oktober oder November für die neue iPhone-Generation geben.

Ich kann mir kaum vorstellen, dass Apple auf ein Preview zum kommenden iPhone verzichten wird. Warten wir es ab.

Rej, editor-in-chief

Für uns ist bekanntlich das iPad aber das spannendere Apple Gadget😜 und deshalb freuen wir uns auch über die aktuellen Gerüchte zum kommenden iPad Air.

Bildquelle: Twitter @duanrui1205

Auf der Keynote wird vermutlich ein neues iPad Air vorgestellt: das iPad Air 2020 soll ein neues Gehäudedesign bekommen. Das neue „Randlos“-Display wächst auf 10,8- oder 11-Zoll und ähnelt dem iPad Pro Design. Allerdings verzichtet das neue Tablet wohl auf Face ID, dafür kehrt Touch ID ins iPad zurück. Laut den Leaks wird der Touch ID Sensor im oberen Power-Button sitzen 😍. Das iPad Air soll mit einem USB-C Anschluss und Smart Connector ausgestattet sein – das wäre absolut wünschenswert. 👏🏻 Ich könnte mir gut vorstellen, dass Apple auf die ProMotion-Technologie und Pencil 2 Unterstützung verzichtet und den bekannten A13 SoC aus dem iPhone 11 verbaut. Damit grenzt sich das Mittelklasse-Tablet ausreichend gegenüber dem aktuellen iPad Pro ab und wäre trotzdem eine echte Kaufempfehlung.

Apple registrierte im August verschiedene neue iPads bei der Eurasian Economic Commission (EEC) mit den Modellnummern A2270, A2316, A2072, A2324, A2325, A2428, and A2429. Einige davon werden wohl das neue iPad Air sein. Die Hoffnung auf neue iPads ist also berechtigt.

iPadOS 14

Mit Sicherheit werden wir auf dem Apple Event auch das Release-Datum von iPadOS 14 erfahren. So wirklich viel Neues können wir im kommenden Betriebssystem fürs iPad nicht erwarten. Außer dem aufpolierten User Interface und der globalen Seitenleiste in der horizontalen Ansicht in Apps können wir uns noch auf die Spotlight-like Suche freuen.

Diesen Artikel solltet ihr auch lesen
iPad Air Mockup

Gerüchte: Neues iPad Air im Herbst

Größeres iPad Air 2020 mit randlosem Display.
Zurück icon
Category icon
Vor icon
Google AdSense hilft uns, dass Blogzine weiterzuführen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

iPadblogzine.de respektiert Menschen und Marken. Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!

iPadblogzine (@ipadblogzine)
👓 Neu: AirPods Pro
SiteLock