Das neue iPad Air 2024 – iPadblogzine
iPadblogzine Appicon

Donnerstag, 13. Juni 2024

iPadblogzine ist ein Blog und Magazin rund um iPad und digitale Kultur.

Das neue iPad Air 2024

Endlich ist es soweit, das Warten auf neue iPads hat ein Ende. Apple stellt das iPad Air 2024 (6. Generation) vor. Und wie erwartet, gibt es jetzt gleich zwei Modelle. Das iPad Air mit 11-Zoll Display und ein größeres iPad Air mit 13-Zoll Display.

Blaues iPad Air 2024 (6. Generation)
Das neue iPad Air 6. Generation mit 11-Zoll und 13-Zoll Display in Blau, Violett, Polarstern und Space Grau

Das neue iPad Air: mehr Display, mehr Speicher, mehr Leistung

Apple hat das Prosumer Tablet ordentlich aufgewertet. Das neue iPad Air (6. Generation) gibt es nun erstmals in zwei Displaygrößen. Die Gehäuseform und Abmessungen haben sich beim kleineren iPad Air nicht verändert und auch die Displaytechnologie und -auflösung sind gleich geblieben. Dafür gibt es nun eben zusätzlich ein größeres Tablet mit 13″ Liquid Retina Display. Bei beiden Displays verbaut Apple weiterhin ein IPS-Panel mit LED-Hintergrundbeleuchtung und einer Antireflex-Beschichtung. Beide Display im iPad haben eine Auflösung von 264 ppi. Ein neues Feature des iPad Air Displays ist die Unterstützung für die Schwebefunktion des Apple Pencil. Damit wird dir vor der Berührung des Displays schon die Markierung angezeigt. Du brauchst dafür allerdings den Apple Pencil 2. Generation. In der Basiskonfiguration hat das iPad Air jetzt 128 GB Flash-Speicher und damit doppelt so viel wie das iPad Air 5. Generation. Das ist ein ziemlich cooler Mode von Apple.

Infografik iPad Air 6. Generation
iPad Air Features (Quelle: apple.com)

Erstmals ist der M2-Chip verbaut

Apple verbaut in beiden iPad Air Tablets den Apple M2-Chip mit 8-Kern-CPU und 10-Kern-GPU, Neural Engine und 8 GB RAM. Der M2-Chip wurde erstmals 2022 im MacBook Air und MacBook Pro verbaut. Mit dem M2-Prozessor steckt im neuen iPad Air also wirklich ein Prozessor mit Notebook-Leistung. Interessant ist auch, dass Apple erstmals angibt, dass 8 GB RAM verbaut sind. Normalerweise schweigen sie darüber.

iPad Air 11″ und 13″ im Vergleich

11″ iPad Air 202413″ iPad Air 2024
DisplayLiquid Retina DisplayLiquid Retina Display
Auflösung2360 x 1640 px
264 ppi
2732 x 2048 px
264 ppi
Helligkeitmax. 500 Nitsmax. 600 Nits
True Tone
FarbraumP3P3
ZubehörApple Pencil SchwebefunktionApple Pencil Schwebefunktion
Höhe247,6 mm280,6 mm
Breite178,5 mm214,9 mm
Tiefe6,1 mm6,1 mm
Gewicht (WiFi)462 g617 g
Speicher128 GB
256 GB
512 GB
1 TB
128 GB
256 GB
512 GB
1 TB

Die weitere Ausstattung ist eigentlich unverändert gegenüber dem Vorgängermodell

Die Front- und Rückkameras sind unverändert gegenüber dem Vorgängermodell. Die 12 Megapixel Ultraweitwinkel-Frontkamera ist nun auf der langen Gehäuseseite verbaut. Das macht auch wirklich Sinn, denn gerade wenn du eine externe Tastatur verwendest war es schon komisch, dass die Kamera an der linken Seite sitzt und aufnimmt. Die Frontkamera nimmt mit 1080p auf und unterstützt den softwarebasierten Folgemodus für Videoaufnahmen von Personen. So bist du immer im Bild. Die Rückkamera hat ebenfalls 12 Megapixel, allerdings mit Weitwinkelobjektiv. Die hintere Kamera nimmt mit 4K oder 1080p auf und hat einen 3fach Zoom.

Touch ID Sensor
Touch ID im iPad Air

Weiterhin nur Touch ID und 2 Lautsprecher

Leider gibt es keine Verbesserungen bei den Lautsprechern. Apple verbaut in den beiden neuen iPad Air Modellen weiterhin nur zwei Stereo-Lautsprecher im Querformat. Das 4-Lautsprechersystem ist dem iPad Pro vorbehalten. Der Touch ID Button sitzt weiterhin in der oberen Taste. Face ID gibt es im iPad Air weiterhin nicht, finde ich persönlich aber auch nicht so schlimm.

Wi-Fi, Anschlüsse und neue-alte Farben

Wie bei allen neuen Modellen, verbaut Apple auch beim iPad Air 6. Generation jetzt den schnelleren WLAN 6E-Standard. AirPods und andere Lautsprecher verbindest du weiterhin über Bluetooth 5.3 Neben dem Wi-Fi Modell gibt es das iPad Air auch als 5G-Mobilfunk-Modell mit eSIM. Das iPad Air hat den bekannten USB-C Anschluss für Strom und externe Geräte und den Smart Connector für Apples Keyboard-Zubehör. Die beiden iPad Air gibt es weiterhin in den Farben Blau, Violett, Polarstern und Space Grau. Allerdings sind die Farbtöne Blau und Violett etwas anders.

Und nun: die Preise

Zu guter Letzt schauen wir auf die Preise und was soll ich sagen: „Ohje, der Preis steigt moderat. “ Wie zu erwarten und bei allen neuen Apple Produkten in letzter Zeit, steigt der Preis für die Basismodelle an. Das kleinere 11-Zoll iPad Air ist gut 20,- Euro teurer als der Vorgänger. Für das neue 13″ iPad Air sind knapp Tausend Euro fällig, das ist schon happig.

11″ iPad Air (6. Generation) • 128 GB • Wi-Fi 699,- €
11″ iPad Air (6. Generation) • 128 GB • Wi-Fi + 5G869,- €
13″ iPad Air (6. Generation) • 128 GB • Wi-Fi 949,- €
13″ iPad Air (6. Generation) • 128 GB • Wi-Fi + 5G1.119,- €

Das Fazit zum iPad Air fällt immer gleich aus

TL;DR 🔜 Ich finde das iPad Air ist in Apples Tablet Line-up das sinnvollste Gerät. Das Preis-/Leistungsverhältnis des iPad Air sorgt für eine klare Kaufempfehlung wenn du ein iPad willst. Mit dem M2-Chip und 8 GB RAM hat das iPad mehr Power also du benötigst und mit dem Upgrade auf 128 GB Flashspeicher hat Apple mal einen satten Move rausgehauen. Da schmerzen die 20 Euro Preisanstieg nicht ganz so viel. Obwohl der Preis allgemein schon richtig happig ist. Bei der Preisentwicklung der letzen Jahre ist das iPad nicht mehr ein Zweitgerät, es konkurriert zunehmend mit dem MacBook Air.

Diesen Artikel solltest du auch lesen
iPad in 4 neuen Farben

Das neue iPad mit All-Screen Display

Die 10. iPad Generation bekommt nun endlich auch das neue Gehäuseformat.
Teaser Das neue iPad Air 2024

Es ist endlich soweit. Die neuen iPads kommen.

Category icon
Teaser Das neue iPad Air 2024

Das neue iPad Pro ist ein Masterpiece: OLED-Display und M4-Chip machen den MacBooks ordentlich Konkurrenz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

iPadblogzine.de respektiert Menschen und Marken. Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!

iPadblogzine (@ipadblogzine)
👓 Neue iPad Pro 2022 Modelle