iPadOS 16.3 ist da – iPadblogzine
iPadblogzine Appicon

Freitag, 14. Juni 2024

iPadblogzine ist ein Blog und Magazin rund um iPad und digitale Kultur.

iPadOS 16.3 ist da

Apple stellt mit iPadOS 16.3 das vierte Update für iPadOS zum Download bereit. Das Update bringt die üblichen Fehlerbehebungen und Sicherheitsupdates aufs iPad und ein neues Feature für die Apple-ID.

iPadOS
iPadOS 16.3 mit Sicherheitsschlüsseln für die Apple-ID 

iPadOS 16.3 sorgt für mehr Sicherheit einer Apple-ID. Aber nur wenn du das willst.

Apple verteilt das nächste Update für iPadOS und behebt ein Problem in Freeform in geteilten Boards. Zudem kommt die Unterstützung für den neuen HomePod aufs iPad und in die Home App.

iPadOS 16.3 bringt die Unterstützung für physische Sicherheitsschlüssel für die Apple-ID auf dein iPad. Der Sicherheitsschlüssel ist dabei ein externes Gerät, das kann bspw. ein USB-Stick sein. Die Geräte müssen FIDO® zertifiziert sein. Somit kannst du als zweiten Faktor bei der Anmeldung der Apple-ID nach deinem Passwort den externen Sicherheitsschlüssel verwenden, anstatt den 6-stelligen Bestätigungscode. Das macht die Sache wahrscheinlich sicherer, aber nicht unbedingt komfortabler. Zumal müssen auf alle deine Geräte, die deine Apple-ID nutzen, die neuesten Softwareversionen installiert sein. Also überall muss iPadOS 16.3, iOS 16.3 und macOS Ventura 13.2 laufen.

Apple erklärt das Konzept auf seiner Supportseite: Informationen zu Sicherheitsschlüsseln für Apple-IDs

Das Softwareupdate installierst du wie gewohnt „Over the Air“ auf deinem iPad unter Einstellungen App > Allgemein > Softwareupdate. 

Einen Überblick zu allen iPadOS 16 Softwareupdates kannst du auf Apples Supportseite nachlesen: Informationen zu iPadOS 16-Updates.

Diesen Artikel solltest du auch lesen
iPad Pro Space Grau

Neue iPad Pro 2022

TL;DR M2-Chip • WLAN 6E • Apple Pencil Schwebefunktion
Teaser iPadOS 16.3 ist da

Das Update bringt die Freeform App aufs iPad und ein paar neue Features.

Category icon
Teaser iPadOS 16.3 ist da

Das Update beseitigt jede Menge Sicherheitslücken. 🚨

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

iPadblogzine.de respektiert Menschen und Marken. Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!

iPadblogzine (@ipadblogzine)
👓 Neue iPad Pro 2022 Modelle