iPadblogzine Appicon

Montag, 09. Dezember 2019

iPadblogzine ist ein Blog und Magazin rund um das iPad und digitale Kultur.

macOS 10.15 ist da

Das ging jetzt aber schnell. Während noch eifrig über ein mögliches Mac Event, mit neuer Hardware, im Oktober spekuliert wird verteilt Apple das nächste große macOS Update auf seine Downloadserver. macOS 10.15 Catalina steht ab sofort im AppStore oder über die Softwareaktualisierung am Mac zur Verfügung. 📲

Was ist neu in macOS 10.15?

Auf Apples WWDC Keynote im Juni gab es schon einen Ausblick auf das nächste, jährliche macOS Update. Mit macOS 10.15 Catalina steht nun das Update überraschend früh zur Verfügung.

hero macOS 10.15 Catalina
Podcasts App und Apple Arcade in macOS Catalina

TL;DR

Viele neue Apps, gute Performance 🚅 und ziemlich stabil. 👏🏻

Ade iTunes – hallo Musik, Podcasts und TV Apps

Apple hat sich nun endlich dazu entschlossen, die über mehr als ein Jahrzehnt gewachsene iTunes App in drei neue schlanke und schöne Apps aufzuteilen. Analog zu iOS hört ihr nun eure Musik und Radio in der Musik App, Podcasts über die neue Podcasts App und Filme und Serien in der neuen TV App.

iPad Apps für macOS

Auf Apples WWDC war die Catalyst-Technologie ein relativ großes Thema für macOS 10.15. Apple versprach Entwicklern, dass sie mithilfe von Catalyst ihre iPad Apps schnell und einfach als Mac Apps programmieren können. Zum Start von macOS 10.15 gibt es allerdings kaum solche Apps im Mac AppStore und Entwickler äußern sich bisher auch zurückhaltend über den Entwicklungsstand von Catalyst. Twitter, Jira and Post-it® haben zumindest nette Apps angekündigt.

Apple Arcade auf dem Mac

Apple Arcade kommt auf den Mac, derzeit sind aber noch nicht alle Spiele für den Mac verfügbar. Ob ihr auf dem Mac spielen wollt, würdet mich ja mal interessieren. Ich persönlich finde iPhone und iPad sind die deutlich besseren Game-Geräte. 🕹

Jedes macOS Update bringt neue Fotos App

Wie jedes Jahr, so auch diesmal. In macOS Catalina ist die Fotos App 📷 mal wieder neu, nicht von Grund auf neu – aber im Detail „verbessert“ und an die iOS-Version angepasst. Die Fotos sind neu organisiert nach Tag, Monat und Jahr und Apple kuratiert für dich deine besten Aufnahmen in einer neuen Ansicht. Ob ihr es glaubt oder nicht, Videos lassen sich in Fotos nicht drehen. 🤬 Seit iOS 13 geht das allerdings endlich auf dem iPhone und iPad.

macOS 10.15 in a nutshell

Mit stolzen 8 GB wachsen die macOS Installer von Jahr zu Jahr an. macOS 10.15 Catalina rückt in diesem Jahr ein ganzes Stück näher an iOS heran. Viele Apps aus dem letzten iOS 13 Update kommen nun als App oder Funktion auf den Mac und viele UI-Design-Bedienelemente, wie bspw. der neue Auswahl-Switcher sind identisch. 📱

visual iOS Auswahl-Switcher
iOS und macOS Auswahl-Switcher
visual Apps für macOS Catalina
Neue Apps in macOS Catalina

Die Erinnerungen App bekommt ein neues Design und sieht jetzt aus wie in iOS 13. Apple hat sich hier sicherlich von Things 3 inspirieren lassen. 😜 Der QuickTime Player bietet jetzt die beliebte Bild-in-Bild Funktion, lenkt natürlich schön von der Arbeit ab. Wo ist? ist am Mac jetzt auch eine eigenständige App und zeigt den Standort von freigegebene Personen und Geräten an. Bildschirmzeit ist Teil der Einstellungen App, warum die Bildschirmzeit nicht in der Mitteilungszentrale steckt, wissen wohl nur die Apple Entwickler. Dank Sidecar könnt ihr ein iPad als Zweitbildschirm am Mac nutzen oder den Mac-Bildschirm aufs iPad spiegeln. Allerdings klappt das nicht mit allen Apps.

Unter macOS 10.15 lassen sich alte 32-Bit Apps nicht mehr starten, das sorgt derzeit für mächtig Wirbel, war aber so bereits seit über einem Jahr angekündigt. Die ganz großen Probleme scheinen außerdem mit der aktuellen macOS 10.15 Version nicht aufzutreten, allerdings solltet ihr schon mal bei Google vorbeischauen ob eure meist genutzten Programme mit Catalina kompatibel sind.

In den kommenden Wochen stellen wir euch einzelne Apps und Funktionen aus macOS Catalina in kleineren Blogpost vor.

Diesen Artikel solltet ihr auch lesen
visual MacBook Pro 2019

Warten aufs 16-Zoll MacBook Pro

Neues MacBook Line-up

Habt ihr macOS 10.15 schon installiert und wie sind eure Erfahrungen? Schreibt uns in die Kommentare. 👇🏻

Google AdSense hilft uns, dass Blogzine weiterzuführen.

2 Kommentare zu “macOS 10.15 ist da

  1. Thees sagt:

    Also ich warte lieber noch mit der Installation. Mail app soll emails verlieren und mein altes office macht wohl auch Probleme.

  2. Bea 😘 sagt:

    Also bei mir läuft es ganz stabil. Bis jetzt sind auch noch alle E-Mails da.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPadblogzine.de respektiert Menschen und Marken. Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!

iPadblogzine (@ipadblogzine)
👓 Neu: AirPods Pro
SiteLock