iPadOS 17.2 ist da – iPadblogzine
iPadblogzine Appicon

Donnerstag, 13. Juni 2024

iPadblogzine ist ein Blog und Magazin rund um iPad und digitale Kultur.

iPadOS 17.2 ist da

Apple veröffentlicht mit iPadOS 17.2 das siebte Update für das aktuelle iPad-Betriebssystem auf seinen Download-Servern.

iPadOS 17
iPadOS 17.2 ist schon das 7️⃣ Update für das aktuelle Tablet-Betriebssystem

Mit iPadOS 17.2 bringt Apple so einige angekündigte Funktionen endlich auf das iPad

Wir erinnern uns noch gerne an die Ankündigung zu iPadOS 17 im Juli und die vielen Versprechen rund um neue Funktionen. Die ein oder andere wurden dann am Release-Datum auf Ende des Jahres verschoben. Mit dem aktuellen iPadOS 17.2 Update kommen nun einige Features auf das iPad und iPhone.

In den kommenden Tagen stellen wir euch hier die neuen Funktionen vor.

Bugfixes für Webkit

Neben den neuen Features behebt Apple zwei kritische Sicherheitslücken in Webkit. Das ist schon Grund genug, mit dem Update nicht zu warten.

Das Softwareupdate installierst du wie gewohnt „Over the Air“ auf deinem iPad unter Einstellungen App > Allgemein > Softwareupdate. 

Apples detaillierte Release-Note findet ihr unter Informationen zum Sicherheitsinhalt von iOS 17.1.2 und iPadOS 17.1.2 auf apple.com.

Diesen Artikel solltest du auch lesen
iPad in 4 neuen Farben

Das neue iPad (10. Generation )

Endlich bekommt das normale iPad auch das All-Screen Display.
Teaser iPadOS 17.2 ist da

Die neue MacBook Pro Generation mit M3. Super schnell, spacig schwarz und weiterhin recht teuer.

Category icon
Teaser iPadOS 17.2 ist da

Das Update auf iPadOS 17.3 bringt gemeinsame Playlists in die Apple Music App.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

iPadblogzine.de respektiert Menschen und Marken. Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!

iPadblogzine (@ipadblogzine)
👓 Neue iPad Pro 2022 Modelle