WWDC 2023 – iPadblogzine
iPadblogzine Appicon

Samstag, 02. März 2024

iPadblogzine ist ein Blog und Magazin rund um iPad und digitale Kultur.

WWDC 2023

Es ist Frühsommer und das kann bei Apple nur eines heißen: die WWDC findet statt. Apple lädt Entwickler*innen aus aller Welt zur WWDC 2023 nach Cupertino und ins Web ein. In diesem Jahr startet die Entwicklerkonferenz mit der Keynote am 5. Juni um 19:00 Uhr MESZ. Den Keynote-Stream kannst du im Web und auf dem Apple TV live schauen. Und was erwartet uns auf der WWDC?

Apple WWDC 2023 Teaser
Die diesjährige WWDC findet vom 5. bis 9. Juni 2023 statt.

Die WWDC ist eine Entwicklerkonferenz – trotz breitem Interesse

Auch wenn das Interesse an Apples Neuvorstellungen immer groß ist, sollte dir klar sein, dass die WWDC in erster Linie eine Entwicklerkonferenz ist und einen Ausblick auf die kommenden Betriebssystemversionen für das iPad, iPhone und Mac gibt. Seit der WWDC 2020 war Apples Entwicklerkonferenz (WWDC) eine reine Digitalveranstaltung. Im letzten Jahr durften dann wieder Entwickler*innen vor Ort sein. So wird auch diesmal die Keynote am Montag, den 5. Juni sicherlich vor einem ausgewählten Publikum im Steve Jobs Theater stattfinden. Sessions und Workshops finden hingegen wieder digital statt.

iPadOS 17 – nur das interessiert uns 😜

Wir werden einen Ausblick auf das kommende iPad-Betriebsystem erhalten. Das steht fest. So richtig viel Neues für das iPad erwartet uns allerdings nicht. Mit iPadOS 17 steigt die Hoffnung auf einen neuen Sperrbildschirm mit Widgets, den wir bereits mit iOS 16 auf dem iPhone nutzen können. Angeblich kann man mit iPadOS 17 zum ersten mal die Uhrzeit auf dem neuen Sperrbildschirm verschieben. Und das wäre durchaus ein Novum bei Apple, denn eigentlich sollen Nutzer ein einheitliches Nutzererlebnis auf den mobilen Geräten erfahren und können den Sperr- und Homebildschirm gar nicht so stark individualisieren.

Stage Manager
Stage Manager in iPadOS 16.1

Stage Manager
Laut Gerüchteküche scheint der Stage Manager auf dem iPad ein paar neue Funktionen zu erhalten und das Hauptfeature im neuen Tablet-Betriebsystem zu sein. 😓 Die Fensterverwaltung wurde mit iPadOS 16 angekündigt und mit iPadOS 16.1 dann aufs iPad gebracht.

Es wird auch über ein neues Kontrollzentrum spekuliert, das Feature würde sich das iPad dann mit dem iPhone und iOS 17 teilen. Zu guter Letzt steht noch das Thema Sideloading, bzw. alternative App Stores im Raum. Der Digital Markets Act der EU schreibt vor, dass Apple (und natürlich auch andere Anbieter) ihre Betriebssystemsoftware für alternative App-Stores öffnen müssen. Google erlaubt bei Android bereits seit Langem die Installation von Apps aus anderen Quellen. Apple hat dies bisher nicht ermöglicht. Vermutlich werden wir auf der WWDC erfahren, wie Apple die EU-Vorgabe umsetzten wird.

Neue Hardware? Oder nur Software.

Auf der WWDC gibt es durchaus auch mal neue Hardware. Auf der WWDC 2019 stellte Apple beispielsweise mal einen Mac Pro vor, 2020 das MacBook Air und 2021 den iMac und AirTag. Durchaus hartnäckig hält sich dieses Jahr das Gerücht, Apple könne ein neues 15-Zoll MacBook Air auf der WWDC vorstellen. Apple wäre aber nicht Apple, wenn wir bis zu den alljährlichen September- und Oktober-Events auf ein zusätzliches MacBook Air warten müssten.

Update: 05.06. 11:22 Uhr
Aktuell gibt es immer mehr Gerüchte um einen neuen Mac Studio mit M2 Max and M2 Ultra SoC. Diese Hardwareankündigung würde wohl auch besser zur Entwickler-Community passen als ein 15″ MacBook Air.

Diesen Artikel solltest du auch lesen
Neues MacBook Air 2022

MacBook Air mit M2

Das Ende einer Ära ist zugleich auch ein Neubeginn

Also bleiben wir gespannt und hoffen auf neue Funktionen in iPadOS 17. Was erwartest du von der WWDC 2023? React gerne in die Kommentare. 👇🏻

Teaser WWDC 2023

Das nächste Sicherheitsupdate für iPadOS ist da. Ihr solltet es rasch installieren. 📲

Category icon
Teaser WWDC 2023

Die iPadOS 17 Funktionen: was kommt aufs iPad?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

iPadblogzine.de respektiert Menschen und Marken. Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!

iPadblogzine (@ipadblogzine)
👓 Neue iPad Pro 2022 Modelle